Garnelenfarm Hügel

P1250235

Garnelen mit Knoblauch

Chilischote entkernen und in Streifen schneiden. Olivenöl in einer beschichteten oder gußeisernen Pfanne erhitzen. Knoblauch, Chili und die Garnelen hineingeben und 2 Min. scharf anbraten. Würzen und vor dem Servieren die Petersilie darüber streuen.

Zutaten:

  • Garnelen
  • 1 Chilischoten, rot
  • 5 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie, feingehackt

P1250294

Garnelen Tomaten Pfanne

Zuerst die Tomaten vierteln und die Frühlingszwiebeln grob schneiden. Öl erhitzen. Die Zwiebeln, dann auch die Tomaten scharf anbraten. Nun die Garnelen dazugeben.

Wenn diese leicht angebraten sind, Gewürze dazugeben. Bei milder Hitze so lange köcheln lassen, bis die Tomaten leicht verkocht sind. Währenddessen immer wieder umrühren, sodass die Gewürze sich gut um alles herumlegen.

Zutaten:

  • Garnelen
  • 4 Kirschtomaten
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • ¼ TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Currypulver
  • ½ TL Chilipulver
  • etwas Zimt
  • 1 Prise Salz
  • etwas Rapsöl

P1250268

Flambierte Garnelen

Die Garnelen mit Schale der Länge nach halbieren. Die Chilischote entkernen und klein schneiden. Knoblauch und Petersilie klein schneiden. Kirschtomaten vierteln, normale Tomaten schälen und in Würfel schneiden.

In einer Pfanne in 2 EL Olivenöl auf mittlerer Hitze die Chilischote und den Knoblauch kurz andünsten. Die Hitze erhöhen und die Garnelen auf jeder Seite 1 Minute anbraten. Darauf achten, dass alle Garnelen am Pfannenboden aufliegen. Mit dem Cognac ablöschen und dabei sofort mit Hilfe eines Flambierzündholzes vom Rand her anzünden. Achtung, das gibt eine 1 Meter hohe Stichflamme.

Danach sofort die Tomatenstücke und 100 ml Wasser zufügen. Salzen und pfeffern und zugedeckt 10 Minuten bei niedriger Temperatur dünsten. Petersilie zufügen und weitere 3 Minuten zugedeckt dünsten.

Zutaten:

  • Garnelen
  • 1 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Zweig/e Petersilie
  • Olivenöl extra vergine
  • Kirschtomaten, ersatzweise normale Tomaten
  • 2 cl Cognac oder Weinbrand
  • 100 ml Wasser
  • Salz und Pfeffer
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.